Kochlust statt Kochfrust – wie die Harmonie zum Herd zurückkehrt

Die Dinge etwas leichter nehmen, sich etwas mehr Zeit geben – wer in Job und Familie täglich Höchstleistungen gibt, kann davon meist nur träumen. Sich zwischen Berufs- und Haushaltspflichten die dringend benötigte Freizeit zu schaffen, ist nicht immer leicht. Gern reduziert man da lästige Pflichten und macht Abstriche, wo es nur geht. Darunter leidet viel zu oft die Ernährung.

Schnell noch ein Krapfen auf dem Weg zur Arbeit, mittags dann zum Schnellimbiss um die Ecke. Sollte da nicht wenigstens abends Zeit für eine gesunde Mahlzeit sein? Natürlich ist die Versuchung groß, sich nach einem harten Arbeitstag mit Tiefkühlkost oder Pizzataxi zufriedenzugeben. Immerhin sagt auch der Rest der Familie selten nein zu Burger, Pizza und Co. Unausgewogene Ernährung macht auf Dauer jedoch krank. Dennoch wird in vielen Single- und Familienhaushalten nur noch ungern der Kochlöffel geschwungen.

Kochen muss keine Kür sein. Bereits in weniger als einer Stunde lassen sich lecker Mahlzeiten aus frischen Zutaten zaubern. Alles, was es dafür braucht, ist ein Funken Selbstdisziplin und Organisationstalent. Wer sich am Wochenende eine halbe Stunde Zeit nimmt, um einen Kochplan für die folgende Woche zusammenzustellen, hat bereits die erste Hürde genommen. Mit wenigen Einkäufen können so alle Zutaten in einem Rutsch gekauft werden – ein weiterer Zeitgewinn.

So vorbereitet kann der Feierabend-Hunger stressfrei mit einer gesunden Mahlzeit gestillt werden. Kochnovizen brauchen sich nicht unbedingt nach teuren Kochbüchern umzusehen: Mittlerweile lassen sich über Portale wie Chefkoch.de und Kochplaner.de genügend Rezepte finden, die ausgewogen und einfach zuzubereiten sind. Auf Kochplaner.de gibt es sogar ausdruckbare Rezept- und Einkaufslisten. Bei so viel Service gibt es eigentlich keine Ausreden mehr. Mit ein bisschen Vorbereitung kocht es sich nicht nur gesünder, sondern auch vollkommen stressfrei. Ihr Körper wird es Ihnen danken!

ähnliche Artikel

Keine Lust auf Fettiges – Wie Sport das Gehirn umprogrammiert

Egal ob man abnehmen oder sich einfach gesünder ernähren möchte: Viele Menschen kennen den inneren Kampf, wenn die Lust auf Currywurst und Pommes, Chips oder eine leckere Käsepizza kommt. Man sollte sich jedoch nicht entmutigen [...]

mehr

Ingwer – kleine Wurzel mit viel Power

Auf die inneren Werte kommt es an. Wer dieser alten Weisheit nichts abgewinnen mag, braucht nur einen Blick in die Gemüseabteilung jedes größeren Supermarktes werfen. Zwischen den stolzen Tomaten aus Spanien und leuchtenden niederländischen Paprika kann man sie leicht übersehen [...]

mehr

Copyrights 2014 FitnessMagazin-Online. All rights reserved.